Homöopathie

Homöopathie wirkt überall dort, wo die körpereigene Regulation noch erhalten ist und grundsätzlich eine Möglichkeit zur Selbstheilung besteht. Dies gilt für viele Akutkrankheiten besonders im Kindesalter, sowie für psychosomatische Störungen und chronische Erkrankungen. Manche langwierigen Krankheiten wie z.B. Heuschnupfen, Bronchialasthma und Neurodermitis, die sich durch eine konventionelle Behandlung oft nur kurzfristig bessern und dann wieder aufflackern, lassen sich durch eine homöopathische Behandlung dauerhaft lindern oder ganz ausheilen. Wir arbeiten je nach Erkrankung und Bedürfnis des Patienten sowohl mit klassischen Homöopathika in allen Potenzbereichen, als auch mit Komplexhomöopathie. Diese setzen wir traditionell als orale Heimmedikation, aber ebenso als Injektion, Infusion oder Frequenzbestrahlung ein.