Mesotherapie

Die Mesotherapie ist eine spezifische Methode, die therapeutische Wirkung so nah wie möglich an den Ort des krankhaften Geschehens zu bringen. Die Medikamente werden mittels Mesopistole, seltener per Hand, als minimale Tröpfchen in die oberen Hautschichten injiziert. So verbinden wir eine medikamentöse Wirkungsweise von Allopathie und Homöopathie mit den heilsamen Wirkungen der Akupunktur. Nicht umsonst spricht man bei der Mesotherapie von der sanftesten Methode der Schulmedizin und der allopathischsten Anwendung der sanften Naturheilkunde. Wir setzen diese Therapie vor allem als schmerzstillende Behandlung ein. Aber auch bei akuten Infektionen und chronischen Erkrankungen gibt es gute Therapieerfolge.