Erstbesuch

Bei Ihrem ersten Besuch in unserer Praxis findet ein ausführliches Erstgespräch statt. Gerne können Sie auch eine Person ihres Vertrauens in das Behandlungszimmer mitnehmen. Die von Ihnen mitgebrachten Befunde wie Laborwerte, OP-Berichte, Therapieverlaufsprotokolle etc. werden von ihrem Therapeuten in die Anamnese  mit einbezogen. Daraufhin erfolgt in der Regel eine Segment- und Elektro-Neural-Diagnostik, um die funktionellen Störungen und Blockaden Ihres Körpers zu erkennen.

Sollten nach der Auswertung dieser Informationen weitere Laboruntersuchungen erforderlich sein, so wird Ihr Therapeut diese mit Ihnen besprechen und mit Ihrem Einverständnis veranlassen. Abschließend plant Ihr Therapeut mit Ihnen Ihre individuelle Therapie. Diese wird auf Ihre Lebenssituation angepasst und beinhaltet Heim-Medikation, Praxisanwendungen oder den Heilungsplan positiv beeinflussende Ernährungs- und/oder Bewegungsformen.